Zusammenschluss Business Aviation

Zwei führende Unternehmen aus dem Bereich Executive Charter in NRW bündeln ihre Kompetenzen zum einzigen Anbieter am Dortmunder Airport.

Die Star Wings Dortmund Luftfahrtgesellschaft mbH vereint zum 01.02.2020 ihr Angebot mit der German Private Jet Group AG. Beide Unternehmen bieten schon seit Jahren erfolgreich europaweit Charterflüge mit Privatjets (Business Aviation) an. Sicherheit, Flexibilität und Diskretion stehen dabei an erster Stelle. 

Mit diesem Zusammenschluss können Kunden ab 2020 aus einer Flotte von 10 Flugzeugen ein jeweils passendes Angebot auswählen.

Die Bandbreite der Flotte reicht von leistungsfähigen Turboprop-Maschinen der Baureihe King Air (für z.B. kurze Landebahnen) bis hin zu Jets der Cessna Citation sowie Embraer Phenom-Familie.

Aus den Regionen  Rhein-Ruhr und  Würzburg/Nürnberg erreicht Star Wings in Europa etwa 1500 große und kleine Flughäfen. Diese können mit Linienmaschinen oftmals nicht angeflogen werden.

Eine individuelle und kundenorientierte Betreuung bei Buchung und Flug ist selbstverständlicher Bestandteil des Gesamtpaketes zur Optimierung der Reisezeiten.

Ein wesentliches Standbein des Unternehmens ist der Betrieb einer Flugschule mit einem hoch leistungsfähigen Simulator (CJ 3 Full Flight Simulator Level D). Damit entspricht Star Wings den aktuellen Vorgaben der EASA. Eine breite Palette von Lehrgängen und individuellen Trainings für die Cessna Citation 525 und Beech King Air–Familie ermöglicht den Piloten ein hoch effizientes, kosten- und umweltfreundliches Training. 

Interessierten Fluggesellschaften kann der Simulator auch im Rahmen eines Dry Lease zur Verfügung gestellt werden.

Abschließend übernimmt Star Wings für Eigentümer von Privatflugzeugen alle notwendigen Aufgaben des Aircraft Managements. Dies beinhaltet die Erstellung von Betriebskonzepten, die Bereitstellung erfahrener Crews, die Optimierung von Versicherungskonzepten, die Koordination fachgerechter Wartung sowie die Beratung beim Kauf oder Verkauf eines Flugzeugs.

Kai Peppmeier und das Team der TMC Turnaround Management Consult GmbH hat den Zusammenschluss der Unternehmen vollumfänglich begleitet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.star-wings.com

Top