Datacolor Kommunikation GmbH

Die Datacolor Kommunikation GmbH produziert hochwertige Druckerzeugnisse wie Kundenkarten sowie Gutschein- und Geschenkkarten und bietet umfangreiche Direktmarketingmaßnahmen zur Gewinnung neuer Kunden und zum Ausbau bestehender Kundenbeziehungen an. Der Haupt- und Produktionsstandort ist in Lüneburg in Niedersachsen.

Strukturierter Verkaufsprozess

Im Februar 2020 hat die Geschäftsführung der Datacolor Kommunikation GmbH beim zuständigen Amtsgericht Lüneburg Insolvenzantrag gestellt. Herr Rechtsanwalt Friedrich von Kaltenborn-Stachau von der Kanzlei BRL Boege Rohde Luebbehuesen (Hamburg) wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

BRL ist eine international ausgerichtete Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, die im Jahr 2006 in Hamburg gegründet wurde. Heute ist BRL mit rund 250 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Berlin, Bochum, Dortmund, Hannover und Frankfurt vertreten und ist im Bereich Sanierung und Insolvenz eine der bundesweit führenden Sozietäten, zuletzt ausgezeichnet mit dem JUVE Award „Kanzlei des Jahres für Insolvenzrecht und Restrukturierung“.
www.brl.de

Noch im vorläufigen Verfahren konnte der operative Geschäftsbetrieb im April 2020 an die Datacolor media Solutions GmbH mit Sitz in Lüneburg veräußert werden. Alle 50 Arbeitnehmer wurden übernommen. Die CVM Capital Value Management GmbH hat die Insolvenzverwaltung bei dem Verkauf der Datacolor Kommunikation GmbH im Wege einer übertragenden Sanierung beraten. Das Team um Andreas Knaup, Partner der CVM, hat den strukturierten Verkaufsprozess von der Identifikation potenzieller Investoren bis zum erfolgreichen Verkauf vollumfänglich begleitet.
www.cvm-gmbh.de

Top